In einem Leben erfolgreich kultivieren

In einem Leben erfolgreich kultivieren

Wenige Tage nach dem Lotusfest, dem wichtigsten spirituellen Fest der YiXue Kultur, hat Wei Ling Yi im YiXue Bildungszentrum das folgende große kosmische Gesetz, ein sogenanntes Fa, herausgegeben und uns mitgeteilt: Yi Sheng Xiu Cheng – Es ist jedem möglich, in diesem Leben erfolgreich zu kultivieren

Die Kraft und Bedeutung dieser großen und bewegenden Worte berührt uns alle tief in unseren Herzen. Wir haben dieses kosmische Gesetz an diesem Tag direkt von Wei Ling Yi gehört und empfangen, und es ist unser innigster Wunsch, dass in dieser bedeutsamen Zeit alle von dieser Information erfahren, damit auch sie dieses Fa empfangen und integrieren können.

Die Worte von Wei Ling Yi rütteln uns erneut wach. Sie lösen eine Rückbesinnung auf unser wahres Selbst aus und sind ein Wegweiser für das eigentliche Ziel des Lebens auf der Erde. Es sind große Worte, die die Dringlichkeit und Notwendigkeit der Bewusstwerdung aller Menschen über ihre wahre Lebensaufgabe deutlich machen: ”Viele Menschen haben bereits viel Zeit ihres Lebens verschwendet“, erläutert Wei Ling Yi. ”Sie kennen weder die Weisheiten noch die Wahrheiten des Lebens und der Seele und die wahre Kultivierung ist ihnen fremd. Häufig ist das Leben getrieben von Gier, Bitternis, Kummer, Ärger und Traurigkeit. Und so sind viele Menschen im ewigen Rad der Wiedergeburt gefangen. Sie werden geboren, werden alt, sie erkranken, sterben und werden wiedergeboren und können diesem Kreislauf nicht entkommen.”

In der heutigen Zeit neigen viele Menschen dazu, ihre Rolle in der Gesellschaft und im Außen zu sehr zu betonen und das natürliche Leben, ihr Herz und ihre Seele zu vernachlässigen. Dadurch verlieren sie den Bezug zu ihrem wahren Wesenskern, den Bezug zu ihrer Wahren Natur. Die Lösung, um den ewigen Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt verlassen zu können, liegt in der ganzheitlichen Kultivierung, der SELBSTentfaltung bis hin zur Vollkommenheit.

„Die Kultivierung ist der richtige Weg”, so Großmeister Wei Ling Yi. „Die Menschen können sich durch die eigene, wahre Kultivierung von ihren menschlichen Hindernissen befreien. Es ist wichtig, in die Stille zu gehen, die eigenen emotionalen Probleme zu lösen, das kleine ICH, das Ego, zu transformieren und die spirituelle Kraft des Herzens und das Seelenlicht  zu entwickeln. Wir sollten nicht mehr länger warten, nicht noch mehr Zeit verlieren, sondern  mit der Kultivierung beginnen, wenn wir den Wunsch haben, gesund und glücklich alt zu werden und unsere Wahre Natur zu entwickeln.”

Wir sind sehr dankbar und glücklich, dass wir in diesem Leben mit Wei Ling Yi einen großen Lehrer und Meister gefunden haben, der uns auf unserem Kultvierungsweg begleitet. Wei Ling Yi und die Methoden der YiXue-Kultur lehren uns, wie wir unsere Lebensenergie erhöhen und alte, negative Informationen, auch aus alten Leben, erkennen und auflösen können, um auf allen Ebenen von Körper, Herz und Seele gesund und vollkommen zu werden. Wir lernen, unsere Gedanken und Emotionen zu klären, und er zeigt uns, wie wir  unser Bewusstsein nach und nach erhöhen können, um hohe Weisheit zu entfalten.

”Ich wünsche mir,“ so Wei Ling Yi, „dass alle Menschen und Lebewesen in diesem Leben – Yi Sheng – erfolgreich kultivieren – Xiu Cheng – können. Ich wünsche mir, dass die Menschen aufwachen und nicht mehr länger warten, damit sie nicht erneut in den bitteren Kreislauf der Wiedergeburt eintreten müssen.” Und so empfiehlt uns Wei Ling Yi jederzeit Gutes zu tun, Konflikte zu meiden, Sorgen, Zweifel und Ängste abzulegen und mit der eigenen Kultivierung und Inneren Arbeit zu beginnen, statt den Grund unserer Problemen bei anderen Menschen und im Außen zu suchen. Wichtig sei es, ein ruhiges und stabiles Herz zu trainieren und unser aufrichtiges Qi zu stärken und zu erhöhen. „So werden wir erfolgreich das EINE GROSSE HERZ kultivieren können.”

In Dankbarkeit aller Ting Fa – aller anwesenden Zuhörer – während der Belehrung durch Großmeister Wei Ling Yi am 25. Dezember 2015 im YiXue Bildungszentrum in Nossen

  • Date 22. April 2017
  • Tags Vorträge Wei Ling Yi
Top