Großmeister Wei Ling Yi – Licht und Segen

 

Aus tiefstem Herzen danken wir Großmeister Wei Ling Yi für diesen

inspirierenden, lichtvollen und zukunftsweisenden YiXue Kongress 2017.

Danke an unseren großen Lehrer Wei Ling Yi für seine unermüdliche, immerwährende

Unterstützung, seine große Geduld und seine segensreiche Lebensbegleitung. 


 

„WENN DAS HERZ LACHT

ÖFFNET SICH DER LOTUS“ Wei Ling Yi 

 

Die gesamte YiXue Kongresswoche wurde licht- und kraftvoll begleitet und unterstützt von unserem Lehrer Großmeister Wei Ling Yi. Seine inspirierenden spirituellen Vorträge spannten einen Bogen zur ganzheitlichen Entwicklung von Körper, Geist, Herz und Seele, die beim Empfang der kosmischen Ursprungsenergie Yi Qi beginnt. Diese Ursprungsenergie kennenzulernen, zu lernen, die Energie im Körper zu lenken, zu bündeln, sie letztendlich in feinstoffliche Essenzen und Licht zu transformieren, ist der Weg zu wahrer Gesundheit. 

In seinem Vortrag „Den Lotus öffnen“ mit Übungspraxis führte Wei Ling Yi in das kosmische Gesetz des Öffnens und Schließens ein. Alles Leben, alle Lebewesen, alle Zellen und Organe öffnen und schließen sich im Rhythmus des Kosmos. Alles Leben empfängt unentwegt Energie und Informationen, geht durch Verwandlungsprozesse und sendet Energie und Informationen aus. So sind wir über das Qi mit allem verbunden. „Der wahre Schlüssel zu unserer Seele, zum Himmel und zu einem langen, glücklichen Leben liegt in unserem spirituellen Herzen,“ so Wei Ling Yi. Lernen wir, durch unsere Lebenskultivierung und den Anstieg unserer Lebensenergie, dieses energetische Zentrum zu öffnen, offenbart sich uns eine neue Lebensqualität durch mehr Lebensfreude, Gelassenheit, Barmherzigkeit und Liebe. „Ich hoffe“, so Großmeister Wei Ling Yi, „dass jeder Mensch den Schlüssel zu seinem Herzen findet, um diese Tür zu öffnen. 

Die Kunst der Seele“  ein Geschenk des Himmels 

Wer den Weg zu seinem Herzen findet, eröffnet sich zugleich den Zugang zur Seele. Folgen wir dem Weg des Herzens und lauschen den Worten der Seele, lassen uns von ihnen führen und inspirieren, entfalten wir „Die Kunst der Seele“. „Die Kunst der Seele„, so Wei Ling Yi, „ist die höchste Form und letztendlich auch die Wurzel jeglicher Kunst, sie entspricht der Kunst, das Leben in seiner Ganzheitlichkeit zu entwickeln und zu leben.“ Denn die Seele wird unmittelbar inspiriert aus der reinsten Energie im Kosmos, der universellen Ursprungsenergie oder Schöpferkraft, die Wei Ling Yi auch als die Seele des Kosmos bezeichnet.

 

Die Lotushand – 

eine himmlische Information von

unvorstellbar starker Kraft!” WEI LING YI 

Der Große Kongressabschluss am Sonntag in der UdK beendete eine erfüllende und ereignisreiche Kulturwoche. Das Highlight an diesem Tag war das Geschenk der Lotushand von Großmeister Wei Ling Yi, die fast 200 TeilnehmerInnen empfingen; für jeden ein einzigartiges Ereignis, dem Himmel und dem YiQi so nah. Diese direkte Energieübertragung über die Hand, über die Akupunkturpunkte in den Handflächen (Lao Gong Punkte), von Herz zu Herz und von Seele zu Seele, unterstützt und stärkt in uns Gesundheit, Glück, Erfolg und innere Schönheit, um ein Vielfaches schneller, als es durch unsere eigene Übungspraxis und Kultivierung möglich wäre. 

Mit der  Lotushand – eine Tradition aus dem Lian Hua Da Fa, dem Großen Lotus System, erhält jeder den persönlichen Segen von Wei Ling Yi. Und so seine Worte: „Wenn ich Euch die Lotushand gebe, dann bin es nicht nur ich allein, der Euch segnet, sondern es ist auch mein Meister, der Meister meines Meisters, der Meister des Meisters meines Meisters und mit ihnen die gesamte Ahnenreihe der Lotusmeister bis hin zum allerersten in den Uranfängen der Menschheit! Darum ist die für euch bestimmte Information, die ihr durch mich empfangt, eine himmlische Information von unvorstellbar starker Kraft!”