Gegen den Hunger in der Welt

Gegen den Hunger in der Welt

Die Wei Ling Yi Not- Katastrophenhilfe Stiftung spendet 5000 Euro

Im August hat die Stiftung der Wei Ling Yi Not- und Katstrophenhilfe 5.000 Euro an die Welthungerhilfe gespendet; eine Organisation die sich für niedrige Verwaltungskosten auszeichnet und auf die Unterstützung bei Hungersnöten spezialisiert ist.

Durch die Klimakrise, dem Krieg in der Ukraine und die Corona-Pandemie verstärkt sich das Leid der Menschen weltweit. Für viele arme Länder wie Afrika, Jemen und Afghanistan hat die Lebensmittelpreisentwicklung und das unterbrechen der Lieferketten verheerende Folgen wie soziale Unruhen und Hungersnöte.

Durch das tägliche Rezitieren des Schutzmantras Ma Ya Hai helfen viele Lotusfreunde gemeinsam mit Großmeister Wei Ling Yi das Leid in der Welt durch die Regulierung und den Aufbau der Energien mit zu mindern.
Neben dieser Arbeit auf der geistig-mentalen Ebene  – der YIN Ebene – möchten wir auch auf der YANG-Ebene und finanziell helfen und haben ein Hilfspaket von 5.000 Euro auf den Weg gebracht. Das ist so schnell umsetzbar, weil viele Lotusfreunde durch ihre Daueraufträge ein schnelles Reagieren ermöglichen.

Ein großer Lotusdank gilt allen Spender*innen an dieser Stelle. MA YA HAI


Wer ist die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung und was macht sie?

Regelmäßig spendet die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung weltweit an Hilfsorganisationen, die vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) empfohlen werden, so dass wir darauf vertrauen können, dass Spenden satzungsgemäß eingesetzt werden.
Die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung wurde 2010 gegründet, um Menschen und Regionen weltweit ideell und finanziell zu helfen, die durch (Natur-) Katastrophen in Not geraten sind. Sie unterstützt damit Großmeister Wei Ling, der seit vielen Jahren einen wesentlichen Teil seiner geistigen Arbeit der Harmonisierung globaler Energieströme widmet und damit das Feng Shui auf der Erde mit unterstützt und reguliert.

Danke von Herzen
Wir bedanken uns bei Großmeister Wei Ling Yi für seine entschlossene und beharrliche energetisch-geistige Arbeit für das Wohlergehen unserer Erde, uns Menschen und unserem Kosmos und bei allen Spender*innen für Ihre großzügigen Spenden von Herzen. Sie tragen wesentlich dazu bei, diese Spendenaktion zu ermöglichen.


Brief von Wei Ling Yi in dieser Krisenzeit

Brief von Wei Ling Yi in dieser Krisenzeit

Liebe YiXue Freunde,

Aus tiefsten Herzen wendet sich Sifu Wei Ling Yi an uns alle, um unser Bewusstsein für die Lage auf der Erde, die uns alle betrifft, zu schärfen und zu entwickeln. Wei Ling Yi hat uns einen Brief geschrieben, den Ihr hier als PDF herunterladen könnt. Selten wie je zuvor spricht Sifu in aller Klarheit und Deutlichkeit darüber, wie wichtig es ist, die jetzige Situation auf der Welt ernst zu nehmen und sich die Ursachen und die Auswirkungen zu vergegenwärtigen.

Download Brief als PDF

Download Brief

„Mögen in dieser herausfordernden Krisenzeit alle Lotusfreunde gesund und friedlich bleiben.
Möge die Barmherzigkeit und die gütigen Herzen alle Katastrophen auflösen. 
Mögen tausende Familien den Lotus empfangen.
Möge die Welt in Frieden sein. 
Möge Mutter Erde in Schönheit erstrahlen.“ Wei Ling Yi

 

Liebe Lotusfreunde, 

der Ursprung allen Lebens ist in seiner Essenz gütig, erfüllt von großer Barmherzigkeit, von großem Mitgefühl und großer Liebe. Doch leider folgt die Menschheit nicht mehr den natürlichen Gesetzmäßigkeiten des Kosmos und der Natur, gleichwohl sie die grundlegenden Gesetze allen Lebens sind. 

Obwohl Mutter Erde unser Zuhause ist, zeigen wir ihr gegenüber seit vielen Jahr- zehnten wenig Respekt, Wertschätzung und Liebe. Wir haben den Blick und die Dankbarkeit für ihre Schönheit und ihre Kostbarkeiten verloren, für unseren Planeten, der uns bedingungslos alles schenkt, was wir für unser Leben, unsere Entwicklung, unser SEIN und unser Glück benötigen. 

Damit der Himmel die Erde berührt 

Es ist höchste Zeit, dass wir uns darüber bewusst werden, dass die große Barmherzigkeit und das große Mitgefühl, die große Liebe und große Güte und unsere wahrhaftige Toleranz Naturkatastrophen, Kriege, Leid und Bitternisse auf der Erde auflösen können.

Leider ist die Menschheit von großer Gier besessen und beutet die Erde unerbittlich aus. Diese Gier ist der wahre Grund, warum die Balance zwischen Himmel und Erde und die Harmonie und der Frieden zwischen allen Lebewesen verloren gegangen ist.

Wir sind eine Welt – Wir sind Eins 

Doch wir alle haben einen gemeinsamen Ursprung und eine Wurzel und sind eine große Familie. Eigentlich gibt es keinen Unterschied zwischen mir und Dir, zwischen Euch und uns, zwischen Dein und mein. Unsere Schicksale und unsere Leben sind alle miteinander verbunden, wir sind EINS, wir sind EINE WELT.

 

Lasst uns aus EINEM HERZEN heraus,
das tief verbunden ist mit der universellen Einheit, dem YI,
die große Barmherzigkeit auf der Welt verbreiten.

Lasst uns das große ’Fa’ – die kosmischen Gesetzmäßigkeiten – kultivieren, um den Himmel mit der Erde zu vereinen.

Lasst uns gemeinsam das Schutzmantra ’Ma Ya Hai’ rezitieren
und unser friedliches, harmonisches Herz entfalten.

Lasst uns an andere Lebewesen Lotusse verschenken,
damit der Himmel die Erde berührt.

 

Ich wünsche uns allen, dass Frieden auf der Welt einkehrt und dass alle Länder wohlhabend und alle Menschen glücklich sind. Möge sich die Schönheit auf der Erde entfalten. 

Euer Meister Sifu Wei Ling Yi


Ma Ya Hai – Die Kraft der heiligen Töne

Neues
Ma Ya Hai
Video!

Bei Fragen zum Mantra Ma Ya Hai schreibt eine Email an: mayahai@yixue.de

Download Ma Ya Hai mp3

Die aktuelle Weltlage braucht die Kraft unserer vereinten Herzen!!!

Wir rezitieren weiterhin weltweit täglich das Mantra ’Ma Ya Hai’ um 11 Uhr und um 21 Uhr. Im Geiste verbinden wir uns dabei auf der Sonnenpyramide in Teotihuacán Mexiko, wo das Schutzmantra der YIXUE seinen Ursprung hat, um mit EINEM Herzen und EINEM Klang Naturkatastrophen und Kriege in der Welt aufzulösen!!! Gemeinsam mit Wei Ling Yi bauen wir ein riesiges globales Qi-Feld auf.

Mit dem folgenden neuen Video – inspiriert von Großmeister Wei Ling Yi – sind wir aufgrund der aktuellen Weltlage eingeladen, täglich das kraftvolle und transformative Schutzmantra ’Ma Ya Hai’ zu rezitieren.

Je mehr Menschen mit einer ausgerichteten, barmherzigen Energie rezitieren und an einer Energieübertragung teilnehmen, desto höher ist die Kraft, um den Kosmos, die Erde und alle Lebewesen zu harmonisieren.

Bitte teile dieses Video mit Deinen Verwandten, Bekannten und Freunden

Gedicht von
Wei Ling Yi

„Golden leuchtet das Licht über der Sonnenpyramide,
in alle himmlischen Richtungen erstrahlend.
Eine Symphonie erklingt über Mutter Erde, hinweg über alle Berge und Flüsse
im Einklang mit himmlisch-heiligen Tönen tausender Menschen.
Die heiligen Töne MA YA schallen in die Welt, alle Katastrophen auflösend.
In die kosmische Unendlichkeit von Raum und Zeit ertönt der heilige Ton HAI,
das große Leuchten im Himmel und auf Erden offenbarend.“

Großmeister
Wei Ling Yi
zum Ursprung
des Mantras
Ma Ya Hai

Das YiXue Schutzmantra Ma Ya Hai ertönte zum ersten Mal 2007 über den Pyramiden von Teotihuacán während der Da Di Feng Shui Reise mit Wei Ling Yi nach Mexiko.

Ein Reisebericht: „Wir fuhren entlang der Seidenstraße nach Mexiko, viele Lotusfreunde und Kultivierende aus aller Welt, um die imposanteste antike Stadt aller mesoamerikanischen Völker zu besuchen und zu erkunden: Teotihuacán – „Der Ort, wo der Mensch zu Gott wird“ – so wird es übersetzt.

Mitten in der Stadt ragt die drittgrößte Pyramide der Welt, die rund 64 Meter hohe Sonnenpyramide in den Himmel und gleich nebenan die etwas kleinere 46 Meter hohe Mondpyramide. Nachdem wir die Sonnenpyramide euphorisch und voller Glück bestiegen hatten, erschien am Himmel ein imposantes leuchtendes buntes Licht voll strahlender Schönheit.

Wir waren erstaunt über die plötzliche Erscheinung am Himmel in der sich mitten im gleißenden Licht eine große schneeweiße Wolke – ein Lotus – formte: rein, makellos und unfassbar schön.

Durch diese magische Erscheinung hindurch ertönte leise ein Klang – ein Klang, der sich uns aus der Ferne näherte: das himmlische Mantra Ma Ya Hai. Wir waren überrascht und stimmten ein in den EINEN Klang. Er hallte von den Spitzen der Pyramiden hinunter zum Fuße der Berge und schwingte endlos hin und her zwischen den Pyramiden von Sonne und Mond.“

Seit diesem magischen Ereignis und seit diesem Tag haben wir begonnen, Jahr für Jahr das Mantra Ma Ya Hai auf der ganzen Welt zu singen. Von Mexiko trugen wir es in die Welt: von Südamerika nach Nordamerika, von Amerika nach Europa, nach Afrika und Asien. Wir singen in jedem Land, an jedem Tag, an allen Orten um das Feng Shui der Erde zu regulieren. Von Jahr zu Jahr entdecken wir mehr und mehr seine magische Wirkung. Vor allem in der jetzigen Zeit, die die Welt seit 2019 durch Naturkatastrophen, Krisen und Kriege in Atem hält, singen wir es täglich auf der ganzen Welt, um uns, alle Lebewesen und die Erde zu unterstützen und zu regulieren.

Öffnen wir unser Herz und singen wir mit unserer spirituellen, geistigen Kraft, dann können wir das Licht in uns und in der Welt anheben. MA YA HAI leitet schlechte Informationen aus, unterstützt die Aufrichtigkeit und hilft, Natur-Katastrophen, Krisen und Kriege zu mildern oder gar aufzulösen. Wir tragen zum Frieden auf der Welt bei, um eine harmonische lichtvolle Zukunft zu kreieren.

Willkommen bei der Teilnahme an der Ma Ya Hai-Weltheilung.
Möge Frieden auf der Welt einkehren. Ma Ya Hai!

Bei Fragen zum Mantra Ma Ya Hai schreibt eine Email an: mayahai@yixue.de


Schnelle Hilfe für die Ukraine

 

Die Stiftung Wei Ling Yi Not- Katastrophenhilfe spendet für Notleidende und Flüchtlinge der Ukraine

 

Am 27.02.2022 hat die Not- und Katstrophenhilfe 5.000 Euro an die Diakonie Katastrophenhilfe gespendet. Die Diakonie unterstützt die Infrastruktur in der Ukraine als auch in den Nachbarländern, wo Flüchtlingsströme ankommen.

Wir freuen uns, dass wir so schnell das Hilfspaket auf den Weg bringen konnten. Das ist möglich, weil uns so viele Lotusfreunde durch ihre Spenden-Daueraufträge ein schnelles Reagieren ermöglichen.

Ein großer Lotusdank an alle Spender*innen!

Neben dem Rezitieren unseres Schutzmantras Ma Ya Hai möchten wir die Ukraine damit auch auf der Yang-Ebene unterstützen und wir hoffen von ganzem Herzen, dass wir diesen Krieg durch unsere Arbeit auf der Yin- und Yang-Ebene abmildern können. Ma Ya Hai

Wir bedanken uns bei Großmeister Wei Ling Yi für seine entschlossene und beharrliche energetisch-geistige Arbeit für das Wohlergehen unserer Erde, uns Menschen und dem Kosmos und wir danken allen Spender*innen für ihre großzügigen Spenden von Herzen. Sie tragen wesentlich dazu bei, die regelmäßigen Spendenaktionen der Stiftung Wei Ling Yi Not- Katastrophenhilfezu ermöglichen.

Danke von Herzen!

Wer ist die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung und was macht sie?

Regelmäßig spendet die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung weltweit an Hilfsorganisationen, die vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) empfohlen werden, so dass wir darauf vertrauen können, dass Spenden satzungsgemäß eingesetzt werden.

Die Wei Ling Yi Not- und Katastrophenhilfe Stiftung wurde 2010 gegründet, um Menschen und Regionen weltweit ideell und finanziell zu helfen, die durch (Natur)katastrophen in Not geraten sind. Sie unterstützt damit Großmeister Wei Ling, der seit vielen Jahren einen wesentlichen Teil seiner geistigen Arbeit der Harmonisierung globaler Energieströme widmet und damit das Feng Shui auf der Erde mit unterstützt und reguliert.

 


Der Tiger springt in den Himmel

Grußworte von Großmeister Wei Ling Yi zum YIN-Neujahrsfest 2022

Das Tiger-Qi erreicht den Himmel!

Liebe Freunde! Liebe Lotusfreunde! Frohes Neues Jahr !

Heute verabschieden wir uns vom alten Jahr und heißen das Glück verheißende Tiger Neujahr willkommen!
Im Jahr 2022 wird der Goldene Tiger seine großen Fähigkeiten zeigen und uns das Glück bringen.
Das Tiger-Qi erreicht den Himmel! Es hilft uns, Schwierigkeiten zu meistern und bringt uns eine lichtvolle Zukunft.

Mögen alle Menschen glücklich sein.
Mögen alle Familien in Fülle, Harmonie und wahrer Schönheit leben.
Möge auf der Welt und in allen Ländern Frieden einkehren.
Schließlich wünsche ich Euch viel Glück im Jahr des Tigers.
Mögen wir alle wie der Tiger durch sein Glück verheißendes Qi den Himmel erreichen!

Großmeister Wei Ling Yi

Februar 2022


Große Dankbarkeit für ein lichtvolles Friedensevent

Bericht zum Welt Friedensabend Januar 2022

Große Dankbarkeit für ein lichtvolles Friedensevent

Unser erster großer, gemeinsamer Online-Welt Friedensabend am 01.01.2022 war ein lichtvolles Event. Viele internationale Lotusfreunde schickten stellvertretend für ihr Heimatland Friedenswünsche in die Welt.

Berührend war das gemeinsame Singen von kraftvollen YiXue Mantren für uns selbst und für den Frieden auf der Welt wie das Mantra Ma Ya Hai, das unterstützt wurde durch eine Energieübertragung von Großmeister Wei Ling Yi, um die Energien weltweit auszubalancieren.

Doch der Schlüssel für den Frieden liegt in uns selbst. Wei Ling Yi betonte, dass die Selbstkultivierung die Lösung von Problemen ins uns und damit auch in der Welt beinhaltet. Wir sollten Konflikte und Auseinandersetzungen vermeiden und weder Egoismus noch Krieg in uns zu hegen. In der Essenz sind wir alle EINS und alle Lebewesen sind gleich.

„Wenn wir es schaffen, Egoismus zu überwinden, werden wir einen wunderschönen Lotus kultivieren, so dass das glückliche Qi auf natürliche Art und Weise zu uns fließen wird. Wir sollten gemeinsam und kollektiv zu einem höheren Bewusstsein kultivieren. Das wird die Menschheit schützen.“ Großmeister Wei Ling Yi

Wenn die Menschen beginnen, das in der Tiefe ihres Herzens zu verstehen und durch ihr Verhalten umzusetzen, dann wird sich der Frieden auf der Welt entfalten. Es sei wichtig, den Lotus mit seiner Friedensbotschaft an alle Menschen zu verschenken und über das Meer zu tragen hin zu allen Kontinenten.

Friedenswunsch aus Luxemburg
„Innerer Frieden ist die Voraussetzung für Weltfrieden. So wünsche ich mir für jeden Menschen in dieser Zeit, dass er kultiviert und inneren Frieden findet. Wir alle gemeinsam werden es schaffen, große Verbundenheit zu erreichen und sie zu leben. Da bin ich mir sicher.“ Christian Langers

Friedenswunsch aus Polen
„Im neuen Jahr 2022 wünsche ich allen von ganzem Herzen viele schöne Tage mit viel Liebe, Respekt, Hoffnung und viel positiver Energie. Und vor allem Frieden aus jeder kleinsten Ecke der ganzen Welt.“ Adam Stosik

Friedenswunsch aus Deutschland

„Sifu Wei Ling Yi hat gesagt: Wir sollten den Menschen einen Lotus schicken, einen Lotus für ihre Herzen, damit Politiker und Staatsfunktionäre ihre Herzen beruhigen und besänftigen können und zum Frieden finden. Deshalb möchten wir allen Staatenlenkern sagen: Seid so wie ihr ursprünglich gewesen seid, gütig im Herzen.“ Siegbert Moog

 

Impressionen von Eventteilnehmer*innen

„Das Event war so liebevoll und voller wundervoller Energie. Mit dem großen Einsatz und der Liebe von Wei Ling Yi kann es doch nur erfolgreich werden. Was mein Herz auch immer wieder besonders bewegt ist, wenn am Ende der Veranstaltung der Bildschirm am Computer für alle geöffnet wird und wir uns alle sehen können, dann klingt der Abend so beseelt aus.“ – Cordula Heck, Deutschland

„Das Neujahrsfest hat uns sehr gut gefallen. Das war für uns das erste Mal, dass wir dabei waren. Ein Mantra ist mir besonders aufgefallen ´Gu Mu Na Li Mu´. Es ist ständig in meinem Kopf und hilft mir, auf dem Lotus zu sitzen. Dieses Mantra berührt mich am meisten.“ – Christiane Grau, Deutschland

„Thank you all for such a wonderful Lotus meditation today and I truly loved all the mantras. What fun to sing.” – Cecilia de Rico, USA

„All day yesterday was very emotional for me. The webinar was wonderful and so filled with joy and hope. And now during my daily walk, I just realized, I´ m so grateful it´ s super cloudy. So no one can see me dance-walking :)“ – Hanna Norberg, Schweden

Ein herzliches Lotus-Dankeschön an Sifu Wei Ling Yi,
allen Mitwirkenden und Teilnehmer*innen!
Januar 2022