Februar, 2019

03feb(feb 3)0:0009(feb 9)23:59Cai Lian Qi - Kultivierungsseminar Stufe IIDas Qi der Sterne kultivieren

Veranstaltungsdetails

Teilnahmevoraussetzung

Um an Kultivierungsseminaren der Stufe II teilnehmen zu können, ist es wichtig, das eigene Energieniveau stabilisiert und Erfahrungen mit intensiven Qi-Feldern gesammelt zu haben. Für die Teilnahme werden deshalb mehrere YiXue Basis Intensivseminare (siehe Veranstaltungsprogramm) vorausgesetzt. Wir bitten Euch deshalb um eine rechtzeitige Anmeldung. Innerhalb von 14 Tagen nach Anmeldung bekommt Ihr eine Benachrichtigung, ob eine Teilnahme möglich ist.

Großmeister Wei Ling Yi lädt alle Interessierten ein, mit ihm sieben Tage auf einem hohen Energiefeld in die Stille zu gehen und zu meditieren. Dieses intensive YiXue Kultivierungs- und Meditationsseminar ist der Öffnung und Durchlässigkeit des Mittelmeridians Zhong Mai und der sieben Energiezentren/ Energieräder entlang dieses zentralen Meridians gewidmet, so dass regulierende Heilungs- und Entwicklungsprozesse ausgelöst werden können.Wir verbinden uns mit den sieben Sternen des Großen Wagens am Himmel, um ihre nährende und heilsame Energie zu empfangen und zu nutzen.

Ziel ist es, Körper, Herz und Seele von Belastungen und Blockaden zu befreien und zu lösen, sich holistisch zu regenerieren und spirituell weiterzuentwickeln (Lebenskultivierung).

Durch die tägliche Meditationspraxis Sitzen auf dem Lotus, lassen wir unseren Alltag los, um in den Zustand der LEERE (Nullzustand) einzutauchen und das große Qi der Ursprungsenergie, das YiQi, zu empfangen. Durch die Energieübertragungen von Wei Ling Yi werden die sieben Energiezentren/Energieräder mit Energie versorgt und gefüllt, so dass am Ende ein siebenfarbiger Lotus wie ein Regenbogen erstrahlen kann.

In diesen sieben Tagen der Stille auf einem hohen Energiefeld erhalten alle TeilnehmerInnen ganz besondere Geschenke:

  • Wei Ling Yi wird in diesen 7 Tagen ein besonderes Qi-Feld aufbauen, das von hohen, kosmischen Energien und Informationen erfüllt ist und Heilwirkungen auf Körper, Herz und Seele ermöglicht.
  • Es ist eine besondere Gelegenheit direkt mit Großmeister Wei Ling Yi zusammen zu meditieren und sich energetisch aufzubauen.
  • Die eigene Lebenskultivierung wird durch die Offenbarung von inneren Erkenntnissen, Entwicklung der Weisheit, Öffnung und Aktivierung der sieben Energiezentren/ Energieräder in nur wenigen Tagen sehr gefördert.

Allgemeine Infos

Kursgebühr: 300 Euro

Anmeldung und Zimmerreservierungper Mail an anmeldung@yixue.de

Organisation und Information: Regine Kerschl, Tel. 08158/2996, E-mail: r.kerschl@yixue.de


Bei Teilnahme bitten wir Euch, folgendes mitzubringen

 A) Von jedem Teilnehmer

Obst und Blumen für den Altar

Alle DiZis (eingeweihte Schüler) sollen bitte ihren DiZi-Schal mitbringen.

Einen Umhang in einer Farbe aus der Regenbogenpalette oder den Umhang vom letzten Jahr. Dieser sollte Schultern, Nierengegend und Knie bedecken, um uns gegen Wind oder Kälte zu schützen (circa rund 3 Meter lang).

Bitte eigenes Sitzkissen und Decke für den Boden mitbringen. Aus hygienischen Gründen sollen die Teilnehmer keineDecken und Kissen aus den Schlafräumen verwenden. Wir bitten um Verständnis.

Nachdem das Seminar teilweise im Pu Lian Tang stattfindet, bitten wir darum, ausreichend weiße oder helle Kleidung mitzubringen. Socken sollten täglich gewechselt werden.

B) Wird vom Organisationsteam besorgt und auf die Teilnehmer umgelegt

2 x 7 verschiedenfarbige Kerzen für den Altar im Pu Lian Tang – Der Altar dient der Kommunikation mit den Heiligen und zeigt unseren Respekt und unsere Bereitschaft des Gebens und der Herzensgüte.   


GENERELL BITTE MITBRINGEN

  • Hausschuhe und dicke Socken
  • Warme Kleidung für die Praxis im Garten am Morgen
  • Helle oder weiße, gewaschene Kleidung für den Besuch im Meditationsraum (Pu Lian Tang), ein Sitzkissen und eine  leichte  Decke,  für  die,  die  auf  dem  Boden  sitzen  möchten.  Es  ist  auch möglich, auf einem Stuhl zu sitzen.

Der Pu Lian Tang

In der Regel ist während der Seminarzeit ein Besuch im Pu Lian Tang, dem zentralen Meditationsraum, vorgesehen. Wir meditieren hier gemeinsam auch, um Wünsche für uns selbst, Familienmitglieder und Freunde zu formulieren.

Lian Hua Tai – unser Open Air Lotusaltar

Allen Lotus Praktizierenden steht der LOTUSALTAR während der Seminare für Besuche zur Verfügung. Jederzeit können wir uns hier mit der Energie und der Information des Lotusaltars und dem Kosmos verbinden, Räucherstäbchen anzünden und unsere Wünsche, Bitten und unseren Dank abgeben. Wir laden Euch ein, freiwillig für das, was wir empfangen, in Form einer Spende wie Kerzen (große Stumpenkerzen, möglichst zwei gleiche), Räucherstäbchen, Teelichter, Süßigkeiten oder Blumen zu bedanken. Die Geschenke dienen der Kultivierung eines dankbaren und demütigen Herzens und werden ausschließlich am Altar verwendet.

Freiwillige Mitarbeit

Das  Zentrum  wird ehrenamtlich  getragen,  so  dass  eine  tägliche,  circa einstündige  Mitarbeit  der  SeminarteilnehmerInnen  in  der  Küche,  in  den Gemeinschaftsräumen oder  im  Garten  gewünscht ist.  Vielen Dank!

Zeit

3 (Sonntag) 0:00 - 9 (Samstag) 23:59

YIXUE BILDUNGSZENTRUMgemeinnützige GmbHSeminarweg 501683 Nossen
INFOS & KONTAKTTel: +49 35242 4888-0Fax: +49 35242 4888-29E-Mail: info@yixue.de
PRESSEKONTAKTYiXue BildungszentrumTel: +49 1575 610 205 3E-Mail: presse@yixue.de
X