April, 2019

09AprGanztägig13Reissack Klopftechnik Mi Dai

Details

 

Akupunktur-Reissackklopfen im Rhythmus der Jahreszeiten Yi Qi Mi Dai 

Thema: Der Frühling: Reinigung & Harmonisierung der Leber-Energie

Basisseminar für AnfängerInnen & Fortgeschrittene

Grundsätzlich ist die Reissack-Klopfmethode nach Großmeister Wei Ling Yi eine effektive und nebenwirkungsfreie Methode bei vielen gesundheitlichen Problemen, um alte Informationen und Energien auszuleiten und unseren Körper, unser Herz und unsere Seele ganzheitlich zu regulieren. In jedem Reissack-Seminar können wir lernen, unser eigener Heiler zu sein und entdecken, welch ein großer Schatz der patentierte YiXue Reissack ist.

Hauptthema in diesem Seminar wird die Leber sein. Im Wechsel vom Winter zum Frühling gibt es eine Übergangszeit. Das, was sich im Winter zurückgezogen hat, zeigt sich: Blätter entfalten sich, Frösche öffnen ihre Augen und kriechen aus dem Schlamm, Gräser kommen durch die Erde, Vögel zwitschern, Insekten und Parasiten kommen ans Licht. Es ist Frühlingsanfang. Auch wir Menschen warten sehnsüchtig auf die ersten Sonnenstrahlen und freuen uns, endlich die Winterkleidung ausziehen zu können. Dabei beachten wir oft nicht, dass die Witterung noch unbeständig ist. Frühlingswinde können sich mit Winterwinden bündeln und schnell einen Zugang in unseren Körper finden und uns beeinträchtigen. Auch dieMikroorganismen und Bakterien, die in uns ihren Winterschlaf verbracht haben, erwachen und gehen an ihreArbeit.

Alle Lebewesen gehen durch diese Übergangszeit und sie wissen, wann die Zeit reif ist, um aus ihrem Versteck zu kommen. Nur der Mensch hat die Tendenz, es zu vergessen. Der Wind vergisst es nicht und kann uns Erkältungen bringen, die, wenn sie länger in unserem Körper verweilen, letztendlich das Immunsystem schwächen. Wenn hinzukommt, dass wir im Winter nicht zur Ruhe gekommen sind, bleibt das Leberfeuer in uns: Da das Leberfeuer im Frühjahr, der Zeit des Blühens, ohnehin aktiviert wird, wird das Leberfeuer noch steigen. Ungesunde Zustände können sich entfalten.

All diese Vorgänge wiederholen sich in jedem Frühjahr. Wenden wir die Reissack-Klopfmethode (Ausleitung alter Informationen und Energieaufbau) im Frühjahr an, dann kann das uns helfen, die Basis von Gesundheit aufrechtzuerhalten, indem wir unsere Leber schützen. Im Sommer ist die Zeit dieser speziellenPraxis vorbei.

ZIELE

  • Durch das Klopfen unserer Akupunkturpunkte mit dem YiXue Reissack schenken wir Fremdinformationen wie Parasiten, Bakterien und Viren Kraft und Energie. Wenn sie aufgebaut sind, folgen sie der natürlichen Gesetzmäßigkeit und verlassen uns.
  • Qi-Knoten können sich durch unsere Praxis zerstreuen
  • das Leberfeuer kann beseitigt werden
  • unsere Emotionen werden ins Gleichgewicht gebracht
  • der Blutfluss wird harmonisiert
  • das Qi wird wieder sauber und kann ungestört durch unsere Leitbahnen fließen, so dass unser Gong De entwickeln kann.

Seminargebühr: 199 Euro

Reissack: 30 Euro, kann im YiXue Bildungszentrum erworben werden

Unterkunft und Verpflegung: Die Kosten richten sich nach der Zimmerwahl und können dem Anmeldeformular entnommen werden.

Anmeldung im Bildungszentrum über Marianne Endriss: MAIL Anmeldung@yixue.de FON 035242 – 4888-190

 

Bitte leiten Sie Ihre Anmeldung per Mail  auch an Susanne Ludwig weiter,  FON 0171.4301231, MAIL s.ludwig@yixue.de

Susanne Ludwig  ist für die Organisation dieses Basis- Seminars verantwortlich und beantwortet inhaltliche Fragen. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Wenn Sie einen Herzschrittmacher haben oder blutverdünnende Medikamente einnehmen, teilen Sie das bitte als Vermerk auf dem Anmeldeformular mit.

______________________________________________________________________

Bitte mitbringen:

  1. Thermoskanne oder Thermosflasche
  2. Hausschuhe und dicke Socken
  3. Warme Kleidung für das Morgentraining im Freien (Handschuhe, Mütze)
  4. Helle oder weiße, gewaschene Kleidung für den Besuch im Meditationsraum (Pu Lian Tang), ein Sitzkissen und eine leichte Decke, für die, die auf dem Boden sitzen möchten. Es ist auch möglich, auf einem Stuhl zu sitzen.

 

Der Pu Lian Tang

In der Regel ist während der Seminarzeit ein Besuch im Pu Lian Tang, dem zentralen Meditationsraum, vorgesehen. Wir meditieren hier gemeinsam, auch, um Wünsche für uns selbst, Familienmitglieder und Freunde zu formulieren. Wir können Gesundheit, Glück, Schönheit und gute Lotusinformationen empfangen und unsere Fähigkeiten und unsere Kraft erhöhen. Die Teilnahme ist auf Spendenbasis.

 

Lian Hua Tai – unser Open Air Lotusaltar

Allen Lotus Praktizierenden steht der LOTUSALTAR während der Seminare für Besuche zur Verfügung. Jederzeit können wir uns hier mit der Energie und der Information des Lotusaltars und dem Kosmos verbinden, Räucherstäbchen anzünden und unsere Wünsche, Bitten und unseren Dank abgeben. Wir laden Euch ein, freiwillig für das, was wir empfangen, in Form einer Spende wie Kerzen (große Stumpenkerzen, möglichst zwei gleiche), Räucherstäbchen, Teelichter, Süßigkeiten oder Blumen zu bedanken. Die Geschenke dienen der Kultivierung eines dankbaren und demütigen Herzens und werden ausschließlich am Altar verwendet.

Freiwillige Mitarbeit

Das Zentrum wird ehrenamtlich getragen, so dass eine tägliche, circa einstündige Mitarbeit der Seminarteilnehmer in der Küche, in den Gemeinschaftsräumen oder im Garten gewünscht ist. Vielen Dank!

 

 

Zeit

April 9 (Dienstag) - 13 (Samstag)

X