Juli, 2019

05JulGanztägig07Vorgeburtlicher Tanz

Details

Intensivseminar für Fortgeschrittene, Kultivierungsstufe II mit Großmeister Wei Ling Yi

 

“Beim vorgeburtlichen Tanz ist unser

Goldenes Kind unser Lehrer”

– WEI LING YI –

 

Wei Ling Yi lädt alle Fortgeschrittenen und eingeweihten Lotusschüler (DiZi) herzlich zum Seminar „Vorgeburtlicher Lotustanz“ vom 05. –  07. Juli ein. Teilnahme-Voraussetzung ist die Kultivierungsstufe II – Für dieses Seminar bitten wir Euch um eine rechtzeitige Anmeldung. Innerhalb von 10 Tagen nach Anmeldung bekommt Ihr eine Benachrichtigung, ob eine Teilnahme möglich ist.

Dieses Seminar zählt zu den wichtigen Seminaren für die Entwicklung auf unserem Kultivierungsweg: Diese Methode hilft uns in erster Linie, in unserer Basisarbeit der Kultivierung den Körper zu heilen, uns von physischen und emotionalen Blockaden zu befreien und uns durchlässig zu machen – die wichtigsten Voraussetzungen, um in die Stille gehen und kultivieren zu könnenAuf dem von Wei Ling Yi aufgebauten Energiefeld und durch spezielle Energieübertragungen gelangen wir in dem Zustand des völligen Losgelöstseins und der Entspannung. Unsere Seele, unser inneres goldenes Kind, wird zum Lehrer.

Körperliche, emotionale und seelische Beschwerden werden reguliert, da die Selbstheilungskräfte im vorgeburtliche Zustand am höchsten sind. Durch die Energieübertragungen werden das Qi aktiviert, unsere Energieleitbahnen (Meridiane) geöffnet und der Fluss der feinstofflichen Kräfte verstärkt. Blockaden und Krankheiten können vermindert oder gar völlig aufgelöst und Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden.

Zugleich liegt in dem Vorgeburtlichen Tanz eine tiefere innere Bedeutung. Er umfasst in seiner Essenz die Entwicklung der gesamten Persönlichkeit. Sie begünstigt den Transformationsprozess des Körpers, unsere Herzenskraft entwickelt sich, wir kultivieren das höhere Bewusstsein und das Licht der Seele, Glückseligkeit kann sich entfalten.

Als Kultivierende und Schüler, die sich entschieden haben, gemeinsam mit Wei Ling Yi den Weg der Kultivierung zu gehen, sollten wir diese Form und Tiefe der Regulierung und Reinigung einmal im Jahr nutzen. Wir erhalten eine einmalige Chance unsere Vital- und Seelenkraft und unser Kultivierungsniveau zu erhöhen.

Bei Fragen zur Teilnahme nehmt bitte direkt Kontakt mit der Organisation auf:

Organisation und Kontakt:  Jurina Harders, Email: j.harders@yixue.de, Tel. 0157.88283019

 

Seminargebühr:149 Euro, Kost und Logis findet Ihr im Anmeldeformular

Anmeldung bei YiXue Bildungszentrum gGmbH:

Tel. 035242 / 4888 190, Email: anmeldung@yixue.de

 


Hinweise:

LIAN HUA TAI  (LOTUS ALTAR) – und PU LIAN TANG BESUCH

Allen Lotus Praktizierenden steht der LOTUS ALTAR während der Seminare zu jeder Zeit für Besuche zur Verfügung. Am Sonntagmorgen besuchen wir gemeinsam den PU LIAN TANG. Der Altar und der Pu Lian Tang gehören zu unserer YIN Kultur, so die Worte von Wei Ling Yi.Wir können uns jederzeitam Altar und während des Pu Lian Tang Besuchs mit der Energie und Information des Kosmos verbinden und unsere Wünsche, Bitten und unseren Dank abgeben und unser Herz beruhigen.“ Wir laden Euch ein, freiwillig für das was wir bekommen, in Form einer Geldspende oder Geschenken wie Kerzen (möglichst zwei Gleiche), Räucherstäbchen, Teelichter, Süßigkeiten oder Blumen zu bedanken. Die Geschenke dienen unserer Kultivierung eines dankbaren, gebenden und demütigen Herzens. Sie werden am Altar verwendet.

 

Ehrenamtliche Arbeit:

Nachdem die Arbeiten im Zentrum ehrenamtlich getragen werden, wird gewünscht, dass jeder Praktizierende und Kultivierende beim Seminar täglich 1 Stunde Tugendarbeit leistet, z. B. beim Abwaschen, in der Küche hilft, Gemeinschaftsräume und Toiletten reinigt, im Garten arbeitet usw.

 

Bitte mitbringen:

  • Sitzkissen (wer auf dem Boden sitzt) und leichte Decke
  • Thermoskanne
  • Spende und Geschenke für den Pu Lian Tang und den Lotusaltar freiwillig und von Herzen: Kerzen (wenn möglich immer ein Paar der gleichen Sorte und Farbe), Räucherstäbchen, Süßes oder Salziges, geschlossene Flaschen Wasser.
  • Hausschuhe und dicke Socken
  • Kleidung für drinnen & draußen (angepasst an Witterung, ggf. regendichte Kleidung)
  • Helle oder weiße, gewaschene Kleidung für den Besuch im Pu Lian Tang

 

 

Zeit

Juli 5 (Freitag ) - 7 (Sonntag)

X