August, 2016

25Aug(Aug 25)9:0026(Aug 26)16:00gekennzeichnetYiXue Symposiumund die Forschung in der YiXue Kultur

Details

 

[minti_blockquote]Die Forschung in der YiXue-Kultur beginnt mit uns Menschen. Sie beginnt mit uns allen: mit den Menschen, die den Kultivierungsweg gehen, um ein höheres Bewusstsein zu erlangen und mit den Menschen, die praktizieren. YiXue-Kultur ist die Beobachtung der Geheimnisse unseres Kosmos.” Wei Ling Yi [/minti_blockquote]

 

Am 25. und 26. August 2016 findet das YiXue Symposium in der Universität der Künste UdK in Berlin statt. In den vergangenen Jahrzehnten hat Großmeister Wei Ling Yi viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterrichtet und sie in ihrem Gesundheits- und Selbst-Entfaltungsprozess von Körper, Herz und Seele unterstützt und tiefgreifend geholfen.

 

Während des Symposiums werden YiXue Praktizierende über ihre persönlichen Erfahrungen, Wirkungen und Erfolge berichten, so dass Theorie, Leistungsfähigkeit und Erfolge der YiXue Lehre unmittelbar deutlich werden. Daneben stellen Referenten empirisch erfasste Ergebnisse verschieden praktizierter Methoden und Seminare aus der Vielfalt der YiXue Kultur vor,

 

* wie 100 Kinder Lotus Gong, die wichtigste Übungsreihe im Großen Lotussystem und der YiXue Kultur zum Aufbau der Körper- und Lebenskraft, zur energetischen Reinigung und Ausleitung von alten Informationen und Krankheiten

 

* die heilsame Klopfmethode mit dem patentierten YiXue Reissack Mi Dai

 

* die Heilkraft von Yi Qi Bi Gu (Halb- und Vollfasten)

 

* Erkenntnisse aus der YiXue-Pädagogik – Zhi Neng   Ein besonderes Highlight des Symposiums wird die YiXue Pädagogik von Wei Ling Yi sein. So wird eine aktuelle Studie von der Universität Malta vorgestellt, die zeigt, wie sich die schulischen Leistungen von Jugendlichen als auch ihre soziale und emotionale Kompetenz durch Teilnahme an YiXue Workshops deutlich verbessert haben (Freitag, 26. August, 9-12 Uhr). Mit der Malta Studie beginnt sich die Vision von Wei Ling Yi umzusetzen, ganzheitliche Lebenswissenschaft mit innovativen, westlich geprägten Wissenschaften in Kontakt zu bringen und zu verbinden. Das YiXue Symposium dient dazu als Basis und Plattform und ist Beginn dieser möglichen Synergie.

 

* Ein weiterer Schwerpunkt im Rahmen des Symposiums stellt die tiefgehende Energie- und Bewusstseinsarbeit mit Krebsbetroffenen dar, die in Ergänzung zu herkömmlichen Therapiemethoden eingesetzt wird. An konkreten, persönlichen Beispielen wird der Weg zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, zum Aufbau neuer Lebenskraft und zur Verbesserung der Lebensqualität aufgezeigt.

 

Die Stärkung und ganzheitliche Entwicklung von Gesundheit und Persönlichkeit haben oft tiefgreifende und positive Auswirkungen auf das gesamte Leben, so wie die empirischen Berichte von YiXue Praktizierenden zeigen, sei es im Beruf, in der Bewältigung des Alltags, in Beziehungen, im Familienleben und in der Überwindung von Krankheiten. Durch das regelmäßige Praktizieren von Übungen und Methoden aus der von Großmeister Wei Ling Yi entwickelten ganzheitlichen YiXue Lehre ist es allen Menschen möglich, das eigene Energieniveau (Vitalkraft) anzuheben, die Selbstheilungskraft zu stärken und Blockaden zu lösen sowie Konzentrationsfähigkeit, Willenskraft, Gelassenheit und Mitgefühl zu entwickeln.

 

Ziel ist es, die YiXue Methoden einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen und in einen regen Austausch zu treten.

 

Dazu laden wir alle Interessierten herzlich ein!

 


DONNERSTAG: 10.00 – 17.00 Uhr

FREITAG 09.00 – 16.00 Uhr
Ort: UDK Berlin, Bundesallee 1-12

Zeit

25 (Donnerstag) 9:00 - 26 (Freitag ) 16:00

Ort

Wittenbergplatz

Veranstalter

YiXue Bildungszentrum gGmbHbildungszentrum@yixue.de | 035242.4888-0

X