Mit Dankbarkeit im Herzen – 53. Kang Ai Seminar
Jul 13

Mit Dankbarkeit im Herzen – 53. Kang Ai Seminar

Voll Dankbarkeit blicken wir auf die Seminarwoche im Juni zurück.

In der Gemeinschaft haben wir auf dem kraftvollen Energiefeld im YiXue Bildungszentrum praktiziert, viel Herzensnahrung empfangen und tiefe Erkenntnisse bei den Vorträgen von Großmeister Wei Ling Yi gewonnen. Drei Mosaiksteine aus der Fülle der Erfahrungen möchten wir mit euch teilen:

1. Die Stimmung während des Seminars, ein Zitat von Sifu Wei Ling Yi und einen Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin:

„Geh‘ aus mein Herz und suche Freud in dieser schönen Sommerzeit” –

beschreibt gut die Atmosphäre und Stimmung des Juni-Seminars. Sonne, Wärme, Licht, üppige Natur und der Duft der vielen Wildkräuter im Garten öffneten die Herzen und halfen uns, bei den Übungen im Freien das Qi leicht und natürlich aufzunehmen. So konnten wir viel feinstoffliche Kräutermedizin sammeln und uns von den Heilkräften der Natur  stärken lassen. Lebensfreude, Unbeschwertheit und Fröhlichkeit entstanden wie von selbst und unterstützten den Heilungsprozess.

2. Ein wunderschönes Zitat von Sifu Wei Ling Yi bringt diesen Zusammenhang zum Ausdruck:

„Wenn ihr positive Gedanken, Gefühle und Handlungen mit anderen teilt, entsteht eine immense Kraft, die sich potenziert, zirkuliert, zu wundersamen Wirkungen führt und zu euch zurückkommt.“

3. Als Beispiel für solch wundersame Wirkungen möchten wir euch an den Erfahrungen einer Teilnehmerin teilhaben lassen, die uns Folgendes berichtet hat:

„Ich bin nun das zweite Mal beim Kang Ai Seminar in Nossen dabei und wieder sehr glücklich! Das erste Mal – vor gut vier Monaten – bin ich wie ein scheues Reh hergekommen, nachdem ich erst anderthalb Wochen zuvor die Diagnose „Metastasen in Lunge und Leber“ erhalten hatte. Zu der Zeit war ich in ein tiefes Loch gefallen; erst anderthalb Jahre war es her, dass ich die Diagnose Brustkrebs bekommen hatte. Beim Seminar habe ich mich sehr schnell in die Übungen hineingefunden. Ich merkte, sie tun mir gut. Frisch gestärkt kam ich nach Hause, und meine Familie und Freunde bemerkten meine unglaubliche Freude und Energie. Alle sagten mir, wie frisch ich aussehen würde. Kurze Zeit später ging ich zum Ultraschall. Meine Ärztin war ein wenig irritiert, da die Metastase in der Leber etwas „vernebelt“ war.

Man sah zwar eine Raumforderung, doch eine klare Abgrenzung – wie zuerst – war nicht zu erkennen. Das dann folgende CT zeigte eine Volumenreduktion von 60% in der Lebermetastase!

Wir bedanken uns aus vollem Herzen bei allen Beteiligten, insbesondere beim YiXue Lehrteam – Großmeister Wei Ling Yi, Wei Na und Joyce.

Mehr Infos zum Kang Ai Seminar

 

Top