Video - Von der Krebserkrankung auf den Weg der Seele

Yi Qi Kang Ai – eine alternative und ergänzende Therapieform aus der YiXue-Kultur für Krebsbetroffene

Seit 15 Jahren veranstaltet Großmeister Wei Ling Yi in Deutschland die Intensivseminare ‚Yi Qi Kang A für Krebspatienten, in denen er wirksame Techniken und Methoden vermittelt, die es ermöglichen, den Körper, das Herz und die Seele zu stärken und ganzheitlich weiter zu entwickeln. Das Ziel ist es, den Krankheitsverlauf in einen Gesundungsprozess umzukehren. Viele Teilnehmer, die die erlernten Methoden regelmäßig praktizieren und üben, können ihr Wohlbefinden und ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern. Fünf Interviewpartnerinnen berichten in diesem Video authentisch und berührend über ihre Erfahrungen, über Wirkungen, Herausforderungen und Erfolge, die sie durch die intensive Zusammenarbeit mit Wei Ling Yi und seine ganzheitliche Unterstützung erlebt haben.


Loslassen und ernten

54. Seminar für Krebsbetroffene mit Großmeister Wei Ling Yi

Die Seminare für Krebsbetroffene, die mehrmals im Jahr im YiXue Bildungszentrum stattfinden, sind immer geprägt von tiefen Erfahrungen der TeilnehmerInnen auf allen Ebenen des Seins. Stehen der Körper und die Heilung zunächst im Vordergrund, so wird immer wieder schnell klar, dass eine ganzheitliche Sichtweise, die auch das Herz und die Seele mit einbezieht, für den eigenen Entwicklungsprozess von entscheidender Bedeutung ist. Das gemeinsame Erleben, das Teilen von persönlichen Erfahrungen, die Freude trotz Ernsthaftigkeit und das hohe Energiefeld mit der großen Unterstützung von Wei Ling Yi trägt die Gemeinschaft und jeden Einzelnen. Hier ein kurzer Rückblick vom vergangenen Seminar im Oktober mit über 50 TeilnehmerInnen.

„Wenn wir das 54. Kang Ai mit der Natur vergleichen, kommen uns folgende Parallelen in den Sinn: Wie die Bäume ihre Blätter fallen lassen, so streifen wir Altes und Verbrauchtes ab, das wie Laub zu Humus wird, um neues Leben zu nähren. Wir werden rein wie der Lotus, der aus dem Schlamm aufsteigt.

Der Herbst ist eine Zeit des Erntens der Früchte, und so sammelten auch wir die Erfahrungsschätze und Erfolge, die wir auf unserem Heilungsweg erleben dürfen. Wir sind mit einem ruhigen Herzen nach Hause gefahren, das uns helfen wird, die Zeit des Winters in Frieden und Freude zu erleben. Herausragend bei diesem Seminar war das zeitweise Praktizieren in der Großgruppe. Die immense Energie beim gemeinsamen Üben war deutlich spürbar.

Und während der Austauschrunden berichtete eine Teilnehmerin mit knappen Worten von ihrem riesigen Erfolg:

„Nach meinem ersten Kang Ai-Seminar Ende Juni 2018 ging ich zur Röntgenkontrolle, die ich regelmäßig einhalte, und zum ersten Mal seit 11 Jahren war auf dem Bild kein Tumorgewebe mehr zu erkennen. Darüber freue ich mich sehr und ich bin zutiefst dankbar.“

Für die Teilnehmerin sprach das Röntgenbild für sich. Wir als Zuhörende brauchten eine Weile, bis wir dieses wunderbare Ergebnis in seiner Tiefe begreifen konnten.

Besonders gelungen war der Abschiedsabend mit YiXue-Mantra und freiem Tanz: Einfach fulminant! Wir feierten unbeschwert und fröhlich. Es war ein Zusammenkommen von begnadeten Musikern, exquisiten TänzerInnen und einer großen Schar, die bereit  war, sich einzulassen und sich den Rhythmen mit wunderschönen Bewegungsformen hinzugeben. Wenn wir eine Videoaufnahme gemacht hätten, wäre niemand auf die Idee gekommen, dass wir alle Krebsbetroffene sind! Die Worte von Wei Ling Yi „Lachen ist eine kostbare Methode, um gesund zu werden“  haben wir an diesem Abend vollumfänglich umgesetzt.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei allen TeilnehmerInnen und UnterstützerInnen,
insbesondere bei Wei Ling Yi und seinem Lehrteam.


Mit Dankbarkeit im Herzen


53. Kang Ai Seminar – Voll Dankbarkeit blicken wir auf die Seminarwoche im Juni zurück

In der Gemeinschaft haben wir auf dem kraftvollen Energiefeld im YiXue Bildungszentrum praktiziert, viel Herzensnahrung empfangen und tiefe Erkenntnisse bei den Vorträgen von Großmeister Wei Ling Yi gewonnen. Drei Mosaiksteine aus der Fülle der Erfahrungen möchten wir mit euch teilen:

1. Die Stimmung während des Seminars, ein Zitat von Sifu Wei Ling Yi und einen Erfahrungsbericht einer Teilnehmerin:

„Geh‘ aus mein Herz und suche Freud in dieser schönen Sommerzeit” –

beschreibt gut die Atmosphäre und Stimmung des Juni-Seminars. Sonne, Wärme, Licht, üppige Natur und der Duft der vielen Wildkräuter im Garten öffneten die Herzen und halfen uns, bei den Übungen im Freien das Qi leicht und natürlich aufzunehmen. So konnten wir viel feinstoffliche Kräutermedizin sammeln und uns von den Heilkräften der Natur  stärken lassen. Lebensfreude, Unbeschwertheit und Fröhlichkeit entstanden wie von selbst und unterstützten den Heilungsprozess.

2. Ein wunderschönes Zitat von Sifu Wei Ling Yi bringt diesen Zusammenhang zum Ausdruck:

„Wenn ihr positive Gedanken, Gefühle und Handlungen mit anderen teilt, entsteht eine immense Kraft, die sich potenziert, zirkuliert, zu wundersamen Wirkungen führt und zu euch zurückkommt.“

3. Als Beispiel für solch wundersame Wirkungen möchten wir euch an den Erfahrungen einer Teilnehmerin teilhaben lassen, die uns Folgendes berichtet hat:

„Ich bin nun das zweite Mal beim Kang Ai Seminar in Nossen dabei und wieder sehr glücklich! Das erste Mal – vor gut vier Monaten – bin ich wie ein scheues Reh hergekommen, nachdem ich erst anderthalb Wochen zuvor die Diagnose „Metastasen in Lunge und Leber“ erhalten hatte. Zu der Zeit war ich in ein tiefes Loch gefallen; erst anderthalb Jahre war es her, dass ich die Diagnose Brustkrebs bekommen hatte. Beim Seminar habe ich mich sehr schnell in die Übungen hineingefunden. Ich merkte, sie tun mir gut. Frisch gestärkt kam ich nach Hause, und meine Familie und Freunde bemerkten meine unglaubliche Freude und Energie. Alle sagten mir, wie frisch ich aussehen würde. Kurze Zeit später ging ich zum Ultraschall. Meine Ärztin war ein wenig irritiert, da die Metastase in der Leber etwas „vernebelt“ war.

Man sah zwar eine Raumforderung, doch eine klare Abgrenzung – wie zuerst – war nicht zu erkennen. Das dann folgende CT zeigte eine Volumenreduktion von 60% in der Lebermetastase!

Wir bedanken uns aus vollem Herzen bei allen Beteiligten, insbesondere beim YiXue Lehrteam – Großmeister Wei Ling Yi, Wei Na und Joyce.

[minti_button link=“http://yixue.de/seminarfuerkrebsbetroffene“ size=“small“ target=“_blank“ lightbox=“false“ color=“color-3″ icon=““]Mehr Infos zum Kang Ai Seminar[/minti_button]


50. Intensivseminar für Krebsbetroffene Yi Qi Kang Ai

Ein selbstgemaltes Bild für Großmeister Wei Ling Yi - für all das danken wir ihm von Herzen: 

Locker lassen, Lebenskraft, himmlische Gesänge, Harmonie, Hoffnung und Lebensmut, Lotuslichter, Dankbarkeit, Liebe, Sein, Hier und Jetzt, Vertrauen, Zuversicht, Geborgenheit, ruhiges Herz, Heilung, Lebensfreude Fülle, Confidence, Demut, Seelenfrieden, Dienen, Glück, großes, ruhiges Herz, Weg der Seele, Inspiration, Lebenszeit verlängern, Herz öffnen, Erfolg für die Verbreitung der YiXue, Sicherheit

 

Berührende Feier im Sommer 2017 - Tiefe Dankbarkeit für Großmeister Wei Ling Yi

Wir alle, jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer, bedankten uns feierlich bei Wei Ling Yi mit einer Blume und einer Verneigung, um unsere tiefempfundene Dankbarkeit und unseren großen Respekt für seine unermüdliche Unterstützung und Begleitung durch ihn als großen Lehrer und Lebensbegleiter auszudrücken. 

Eine Teilnehmerin, die schon seit Beginn der YIXUE Seminare für Krebsbetroffene Yi Qi Kang Ai dabei ist, fasste die letzten 17 Jahre an diesem Abend für uns alle zusammen: 

„Das allererste Kang Ai Seminar in Deutschland geht auf einen Priester zurück, der selbst schwer an Krebs erkrankt war. Er besuchte während eines stationären Rehabilitationsaufenthaltes in Badenweiler im Jahr 2000 ein Wochenendseminar von Wei Ling Yi. Er hatte so starke Schmerzen, dass er nicht mehr laufen konnte und Morphin einnehmen musste. Doch schon am ersten Tag des Seminars verschwanden die Schmerzen. Er konnte von seiner Liege aufstehen, wieder gehen und sogar noch am selben Tag das Morphin absetzen. Dieser Priester war Leiter eines Seminarhauses im Saarland. Schwer beeindruckt von den Wirkungen dieser Heilungsarbeit lud er Wei Ling Yi zu einem mehrtägigen Seminar ein, um diese Form von Heilung weiteren Krebsbetroffenen zu ermöglichen. So entstand das allererste Kang Ai Seminar.

Das Bedürfnis nach weiteren Seminaren war groß. Seitdem 2002 ein zusätzliches Team aufgebaut werden konnte, das sich um die Seminarorganisation, um die Betreuung der Teilnehmer als auch um eine wissenschaftliche Begleitung kümmert, gibt es regelmäßig Kang Ai Seminare. Seit Ende 2010, mit Gründung des YiXue Bildungszentrums in Nossen, werden sie dreimal im Jahr fünf- bis siebentägig ausschließlich dort angeboten. Besonders hilfreich sind dabei das hohe Energiefeld, die gemeinsame Übungspraxis und die direkte und wirkungsvolle energetische Unterstützung durch Wei Ling Li. 

Die regelmäßige Teilnahme an diesen Seminaren sowie eine regelmäßige Übungspraxis anschließend zuhause sind für uns alle sehr wichtig, für viele lebenswichtig. Die Wirkungen, wie die bedeutsame Verbesserung der Lebensqualität bis hin zu wundersamen Heilerfolgen, wurden und werden regelmäßig auf YiXue Kongressen und Symposien vorgestellt.  

Mit Mantren und Tanz feierten wir die Steigerung der Lebensqualität, die Lebensverlängerung, das Spüren von Heilenergie, die Harmonie, die das Morgentraining für den Tag bedeutet, und die empfangenen kosmischen Düfte. Wir feierten das große Geschenk, dass es mit der Hilfe von Wei Ling Yi immer wieder möglich ist, Ängste abzubauen, die uns häufig begleiten, die Tiefe der Wirkungen, die Freude, an diesen einzigartigen wirkungsstarken Seminaren teilnehmen zu können. 

In dem 7-tägigen Seminar erhielten wir intensive und inspirierende Vorträge von Wei Ling Yi; wir praktizierten und kultivierten gemeinsam, tauschten uns aus, konnten Fragen stellen und bekamen hilfreiche Antworten. Wir lernten voneinander und lebten unsere starke Verbundenheit untereinander, die Verbundenheit zu Wei Ling Yi und zur Yixue Kultur.

Reich beschenkt mit persönlichen Erfahrungen, tiefen Erlebnissen und erfüllenden energetischen Schwingungen verabschiedeten wir uns und dankten Wei Ling Yi für seine wertvolle, unterstützende, intensiv spürbare und oft unsichtbare Arbeit. 

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.